Wolfcraft VLC 300

Wolfcraft 6936000 VLC 300

Wolfcraft 6936000 VLC 300
9.8

Gesamtbewertung

10/10

    Pros

    • Die stabile Verarbeitung
    • Die leichte Bauweise
    • Die verschleißfreie Klinge
    • Der geringe Preis
    • Die mitgelieferten Zusatzschienen

    Cons

    • Der beim Laminat benötigte Kraftaufwand
    • Teilweise franselige Abschlusskanten
    • Bei breiteren Paneelen muss mehrmals zum Schnitt angesetzt werden

    Wolfcraft VLC 300 im Laminatschneider Test

    Qualität

    Der Wolfcraft VLC 300 ist ein Laminatschneider von hoher Qualität. Wer Laminat selbst verlegen und vorher zurechtschneiden möchte, legt Wert darauf, dass die Arbeit leicht von der Hand geht, aber trotzdem ein sauberes Ergebnis bringt. Die Verarbeitung ist hochwertig und stabil. Der Laminatschneider besitzt eine gezahnte Klinge, die verschleißfrei arbeitet und so gleichbleibend saubere Schnitte durchführt. Die integrierten Schneidleisten sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt, was für die Langlebigkeit des Produktes spricht. Gleichzeitig ist der Wolfcraft 6936000 durch seine Fertigung aus Aluminium leicht im Gewicht und dadurch einfach zu transportieren. Dies birgt den erheblichen Vorteil, dass das Laminat direkt am Arbeitsplatz geschnitten und sofort verlegt werden kann.

    Handhabung

    Dadurch, dass die Klinge antihaftbeschichtet ist, bleiben keine Laminat- oder Vinylreste daran kleben, was den Arbeitsvorgang deutlich erleichtert. Durch die besondere Zahnung ist ein Verrutschen der Paneele nicht möglich; auch dem Heimwerker gelingt so eine präzise Arbeit mit einem sauberen Ergebnis. Die eingelassene Materialauflage ermöglicht das Abstützen der Paneele, wodurch die Arbeit schnell und effizient von der Hand geht. Damit der Laminatschneider weder verrutscht, noch das bereits gelegte Laminat beschädigt, ist die Unterseite rutschhemmend beschichtet.

    Funktion

    Der Wolfcraft 6936000 eignet sich für handelsübliche Arten von Laminat und Vinyl. Laminatpaneele bis 11 mm Stärke und 470 mm Breite sind problemlos zu bearbeiten. Durch den Anschlag lassen sich die Paneele mit einem sauberen 90° Winkel abschließen. Die Rückseite des Anschlages kann für Schnittabschlüsse von 45° benutzt werden. So können auch schwierige Stellen im Raum sauber verlegt werden, ohne dass Zwischenräume entstehen. Obwohl das Schneiden von Vinyl normalerweise einiges an Übung erfordert, gelingt dies mit dem Wolfcraft 6936000 genau so sauber und professionell, wie die Verarbeitung von Laminat. Hier zeigt sich die hohe Qualität und die besonders leichte Handhabung des Gerätes – selbst Anfänger können so spielend leicht Vinylstreifen passend verlegen – ohne Überlappungen oder Einrisse.

    Besondere Hinweise

    Man sollte darauf achten, dass während des Schneidvorganges ein gleichmäßiger Kraftaufwand betrieben wird, denn ansonsten kann es passieren, dass das Paneel verrutscht. Im Allgemeinen sollte man versuchen, auch das eigene Körpergewicht einzusetzen und weder zu schnell, noch zu langsam zu schneiden.

    Vorteile und Nachteile

    Vorteile des Gerätes sind:

    – Die stabile Verarbeitung
    – Die leichte Bauweise
    – Die verschleißfreie Klinge
    – Der geringe Preis
    – Die mitgelieferten Zusatzschienen

    Nachteile des Gerätes sind:

    – Der beim Laminat benötigte Kraftaufwand
    – Teilweise franselige Abschlusskanten
    – Bei breiteren Paneelen muss mehrmals zum Schnitt angesetzt werden

    Fazit

    Der Wolfcraft 6936000 ist ein Laminatschneider in der unteren Preiskategorie, der trotzdem zuverlässig präzise Arbeiten an Laminat und Vinyl ermöglicht. Wer kleine bis mittelgroße Flächen selbst verlegen möchte, trifft hier eine gute Wahl.

    Jetzt zum Sparangebot auf Amazon

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.